der brasilianische verein atletico mineiro bietet seinen fans nach dem gewinn des meistertitels kostenlose tattoos an

Der neue brasilianische Fußballmeister Atletico Mineiro wird seine Fans zur Feier des ersten Sieges seit einem halben Jahrhundert mit kostenlosen Tattoos verwöhnen, berichtete der Radiosender der Heimatstadt des Vereins in Belo Horizonte am Donnerstag.

Der Verein gewann am Donnerstagabend mit einem 3:2-Sieg über Bahia den Pokal der Serie A. Der Sponsor hat den Fans mitgeteilt, dass er in der kommenden Woche für kostenlose Tattoos aufkommen wird, wie Radio Itatiaia berichtete.

auf unserer website können sie atletico mineiro trikot mit rabatt kaufen, und es gibt viele beliebte fußballvereine mit garantierter qualität und günstigen preisen.

Der Sponsor des Bauunternehmens MRV wird voraussichtlich am Freitag weitere Einzelheiten bekannt geben. Es ist noch nicht klar, welche Größe und welches Design es bezahlen wird und ob das Logo des Unternehmens erscheinen wird, das auch das neue Stadion zieren wird, das es derzeit für den Verein baut.

„Die Aktion, die um 9 Uhr im Gallo House beginnt, findet in der Reihenfolge der Anmeldungen statt“, heißt es auf der Website von Radio Itatiaia.

Vor dem Hauptsitz des Vereins in Belo Horizonte und im Stadtzentrum versammelten sich zahlreiche Menschen, um das Spiel auf Großleinwänden zu verfolgen und den Triumph mit einem Feuerwerk zu feiern, das in der ganzen Region stattfand.

Es wird erwartet, dass Tausende von Menschen die Mannschaft bei ihrer Rückkehr in den frühen Morgenstunden des Freitags in Empfang nehmen werden.

Atletico gewann den letzten brasilianischen Titel 1971, als Brasilien nach Jahrzehnten der Landesmeisterschaften seine erste nationale Liga einführte.

„Es ist 50 Jahre her, dass wir den Titel gewonnen haben, das ist eine lange Zeit“, sagte Keno. Jetzt müssen wir feiern.“

Auswärts lag Atletico nach 66 Minuten mit 0:2 zurück, erzielte dann aber in den letzten 17 Minuten drei Tore, die letzten beiden aus dem Winkel, und hat damit in der Serie A einen uneinholbaren Vorsprung von 11 Punkten, während der nächste Verfolger noch drei Spiele bestreiten muss.

Keno war der wichtigste Mann des Abends, aber es war Hulk, Atleticos erster Treffer, der den Schlüssel zum Titelgewinn darstellte.

Der ehemalige brasilianische Nationalstürmer stand im Februar unter Vertrag. Der 35-Jährige erlebte eine unvergessliche Saison, in der er 18 Tore schoss und die Tabelle der Serie A anführte.

Trainer Cuca sprach von einem „magischen Jahr“ für den Spieler, der, wie er sagte, „wie angegossen“ zu Atletico passe.

Hulk wurde von den Argentiniern Matias Zaracho und Nacho Fernandez sowie dem Chilenen Eduardo Vargas unterstützt.

Diego Costa, der kämpferische ehemalige Mittelstürmer des FC Chelsea und von Atletico Madrid, verstärkte die Offensive, als er sich im August dem Verein anschloss.

„Atletico hat den zweitbesten Angriff und die beste Abwehr der Liga. In 82 Spielen hat Atletico nur 10 Spiele verloren.

Acht Jahre nachdem er den Verein zur ersten und einzigen Copa Libertadores geführt hat, hat Cuca seinen Namen in der Atletico-Welt weiter gefestigt.

Der Verein hat noch zwei Ligaspiele zu absolvieren und will dann mit der Copa do Brasil, die am 12. und 16. Dezember in zwei Spielen gegen Athletico Paranaense ausgetragen wird, das Double schaffen.

„Es war ein magisches Jahr, und wir können gegen Athletico Parananese immer noch um den Titel spielen“, sagte Cuca.

„Ich kann mir nur vorstellen, was die Fans durchgemacht haben, als wir 0:2 hinten lagen, sie haben uns wahrscheinlich angeschrien und verflucht. Aber jetzt, was für ein Ergebnis, was für ein Glück“.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.